Seit 2011 in Wien

Unsere Reise startet 2011 in Wien, der Hofburg der Kaffeehauskultur. Einer Stadt, einer derer Hauptaugenmerke auf Kaffee beruht, eine doch komplett neue, vielseitige Welt des Kaffees vorzustellen war eine Herausforderung, welche wir uns mit Freuden annahmen.

Es ist unser Ziel, unseren KundInnen die verschiedenen Sorten und Aromen dieser überraschend geschmacksreichen Welt näher zu bringen und ihre Horizonte mit komplexen und atemberaubenden Geschmackserlebnissen zu erweitern.

Unser Kaffeesortiment wechselt je nach Anbauverhältnissen der Kaffeepflanzen von Zeit zu Zeit. Wir rösten Kaffees aus den verschiedensten Ländern aus Zentralmerika, Südamerika, Afrika und sogar teilweise aus dem Asiatisch- Pazifischen Raum.

Drei Kaffeebars im Zentrum des Wiens

In unseren drei Kaffeebars kann man sich am einfachsten ein Bild unseres kompletten Kaffeesortimentes machen. Wir wechseln regelmäßig die Bohnen in den Mühlen und bieten so unseren KundInnen die Möglichkeit Kaffees aus allen verborgenen Ecken der Welt kennen zu lernen und zu genießen.

Die Kaffeegetränke werden nach besten Wissen von unseren ausgebildeten Baristaszubereitet. Wir setzen hierbei auf ein Flaggschiff der Siebträgermaschinen, der handgemachten LaMarzocco Linea. In Kombination mit unserem Mahlkönig kann man sich fast kein besseres Setup für Espressozubereitung wünschen.

Verschiedene Geschmacksrichtungen

Wir setzen auf das klassische Trommelröstverfahren, mit dem Ziel einen ausgewogenen medium roast zu erlangen.

"Ich röste nicht so dunkel, so beleibt mehr vom Aroma erhalten und auch ein bisschen Säure." - Ilker Amuraben, A La Carte 2011

Schokoladig, nussig, karamelig, fruchtig... Wir bieten Kaffee in verschiedene Gescmacksrichtungen an.

Wir verkaufen auch im Großhandel.

Einblick in die Rösterei